NEW JACK - RAP CREW

Ihre Musik aber auch ihre Tanzfertigkeiten überzeugen durch Perfektion. Man spürt die Seele und das Herz jedes einzelnen.
Selbst produzierter Hip Hop (Rap und R'n'B) auf Englisch und Französisch, kombiniert mit professionellen Tanzeinlagen (Freestyle).
New Jack startet jetzt voll durch!!!
___________________________
The performances of this group (four rappers and one singer) will definitely carry you and the crowd away! Not only their music, but also their dancing skills will sweep you off your feet. They dedicate their mind body and soul to their music. Self-made Rap and R'n'B music (from Englisch to French) combined with professional dance interludes (improvisation).
New Jack is now about to take off!!!
___________________________
Les spectacles de ce groupe (quatre rappeurs et un chanteur) vous émouvront profondément! Non seulement leur musique, mais aussi leurs talents de danseurs vous surprendront. Ils sont dévoués corps et âme à leur musique.

Si c'est du Hip Hop fait maison (Rap et R'n'B en français et en anglais) que vous cherchez, vous avez frappé à la bonne porte! Ajoutez-y des entractes de danse (improvisation); en un mot, c'est indescriptible.
New Jack est prêt à décoller!!!

BIOGRAFIE

Die Rap-Gruppe New Jack besteht aus vier Rappern und einem Sänger. Alle sind afrikanischer Herkunft (2x Dem. Rep. Kongo, 1x Angola, 1x Ghana, 1x Uganda) und wohnen in Bern, wo sie auch aufgewachsen sind. Die Gruppe wurde 2005 durch Yung Blood, MC-R und T-Mouth gegründet. Noch im gleichen Jahr entstanden die ersten Studioaufnahmen und es wurden erste Konzerte gehalten. 

In der Folge stiessen zu den drei Gründern der Gruppe noch Dan-G und Lil' Chris dazu. Im Sommer 2006 veröffentlichten sie ihre erste EP. New Jack: Mannsbilder, die dank eines Jugendprojekts des Trägervereins für offene Jugendarbeit der Stadt Bern (TOJ), entstehen konnte. Ein Projekt das Jugendliche ins Leben von Teenager zu junge Erwachsene begleitete. Nach der Veröffentlichung der EP wurde die Berner Rap-Gruppe hm-clan auf New Jack aufmerksam und haben uns unterstützt. Im folgenden Sommer folgte bereits die erste LP - New Jack: The Resurrection. Das Album enthält 13 verschiedene Tracks (damit gemeint: Songs über die Lebensgeschichte der damaligen 5 Jungs, über Liebe, Herkunftsland, Kindheit). 

Kurz vor Beginn der Aufnahmen, kam noch der Rapper Bright-D dazu, er brachte den typisch amerikanischen New Style in die Gruppe. Das Album "The Resurrection konnte in einem halben Jahr 200mal verkauft werden, vorwiegend über die Strasse oder in Hip-Hop Stores in Bern. Auf dem Album sind Künstler, wie der Berner Underground Rapper Kane Kaos oder R&B-Sänger Fresh L zu hören . Da Fresh L auf sieben Tracks mitwirkte, war er schon als nächstes Mitglied in der Gruppe aufgenommen. New Jack trat schweizweit an verschiedensten Events in Zürich, Thun, Frauenfeld, Aarau, Buchs SG, Bulle FR und der Stadt Bern Umgebung. Die Gruppe nahm auch an verschiedenen Rap-Contests teil, bei denen sie sich teils bis in die Finalrunde qualifizierten. Im Jahr 2007 hatte die Gruppe eine schwere Entscheidung zu treffen. Yung Blood, T-Mouth, MC-R, Fresh L und Bright-D wollten sich weiterentwickeln und sich von einer neuen Seite zeigen. Sie kombinierten ihre Musik mit Streetdance. Lil' Chris und Dan-G trennten sich darauf von New Jack. 

Erste Erfolge

Den ersten Erfolg mit dem neuen Konzept konnte New Jack bald verzeichnen. Am Rap-Contest "Toleranz und Respekt" der SET Zürich, gelang der Gruppe der Finaleinzug und schlussendlich gewannen sie in der Kategorie "Performance". New Jack schöpfte neuen Elan und beschloss erneut eine EP aufzunehmen, welche im Jahr 2008 released werden sollte. Der erste grosse Auftritt mit der neuen Formation hatte New Jack im National Theater Bern vor 1500 Zuschauern am "Streetdance Contest". Beflügelt vom Erfolg traten die fünf erneut in der ganzen Schweiz mit dem berner "hm-clan" auf. Es folgte eine bewegte Zeit mit vielen Auftritten (wie z.B. im X-Tra, am Gurtenfestival oder Royal Arena Festival u.v.m.).